„In der Natur
fühlen wir uns so wohl,
weil sie kein Urteil
über uns hat.“

Friedrich Nietzsche

Seelenzentriertes Coaching - Jana Muchalski

Was dich in meinen Seminaren erwartet

Wir leben in einer herausfordernden Zeit, werden tagtäglich mit Reizen überflutet, unterliegen hohen Leistungsanforderungen im Beruf, erleben Stress, verbringen viel Zeit innerhalb von Gebäuden und im Kopf, werden von Medien beeinflusst.

Stell‘ dir jetzt für einen Moment vor, du stehst bei Rot an der Ampelkreuzung einer vielbefahrenen Straße. Autos und Motorräder fahren an dir vorbei, jemand hupt. Abgasgeruch liegt in der Luft. Wie fühlst du dich? Wie nimmst du deinen Körper wahr?

Und nun stell‘ dir vor, du gehst durch den Wald, triffst auf eine alte Buche, lässt dich im weichen grünen Moos zu ihren Füßen nieder und lehnst deinen Rücken an ihren Stamm. Vögel zwitschern, die Luft ist lau und von Blütenduft erfüllt. Wenn du nach oben schaust, siehst du weiße Wölkchen vor dem blauen Himmel ziehen. Du atmest tief ein und aus. Was fühlst du? Wie spürst du deinen Körper jetzt?

„Die Natur ist die beste Lehrmeisterin.“ Cicero

Es tut mir so gut, beim Umherstromern im Wald, beim Sitzen an einem Baum aufzutanken. Ich werde weit und durchlässig, mein Atem vertieft sich, Zeit wird bedeutungslos, Ruhe und innerer Frieden breiten sich aus. Ich komme an in mir, in meinem Körper, im Wald, zeitgleich in meiner inneren und der äußeren Natur. Lebendigkeit pulsiert durch jede meiner Zellen. Ich lebe!

„In der Natur ist alles mit allem verbunden,
alles durchkreuzt sich, alles wechselt mit allem,
alles verändert sich, eines in das andere.“

Gotthold Ephraim Lessing

Im Frühling überraschen mich immer wieder die Entwicklungskraft und die Energie, die mit jedem Neuanfang verbunden sind. Der Sommer erzählt mir auf ganz körperliche Weise etwas von meinem inneren Feuer, vom Wachsen und Reifen, vom Spielen und Fühlen. Der Herbst spricht von der Ernte, von Dankbarkeit und lädt das Loslassen ein. Der Winter versteht etwas vom Rückzug, vom Innehalten, von Regeneration und von der Stille.

Meine Seminare gehen mit dem Jahreslauf und unterstützen dich dabei, dich wieder ganz bewusst mit den natürlichen Zyklen von Werden und Vergehen zu verbinden und zurück in deine ureigene Kraft zu finden. 

Neugierig?

Seminartermine 2018 / 2019

Was?

Wann?

Wo?

Wieviel?

Frauencamp Heiderosen
in Ostseenähe

Do. 05.07.2018,
17.00 Uhr bis
Mo. 09.07.2018
12.00 Uhr

Sandweg 1b
23974 Heidekaten

320,- € zzgl 60,- Ü/V
Frühbucherinnenpreis
300,- € zzgl 60,- Ü/V

Frauencamp II (für die Frauen, die bereits ein
Heiderosen-Frauencamp besucht haben) 

Do. 30.08.2018
17.00 Uhr bis
Mo. 03.09.2018
12.00 Uhr

Sandweg 1b
23974 Heidekaten
320,- € zzgl 60,- Ü/V
Frühbucherinnenpreis
300,- € zzgl 60,- Ü/V

Kraftquellen-Seminar

10./11.11.2018
Sa. 10.00 – 18.00
So. 09.00 – 14.00

Ollndorfer Hufe 8
23923 Niendorf
OT Ollndorf

200,00 €

Seminare im Jahreslauf  – 1 Frühling 

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

28./29.04.2019
Sa. 10.00 – 18.00
So. 09.00 – 14.00

Ollndorfer Hufe 8
23923 Niendorf
OT Ollndorf

200,00 €

Seminare im Jahreslauf  – 2 Sommer 

„Ich feiere mein Leben.“

27./28.07.2019
Sa. 10.00 – 18.00
So. 09.00 – 14.00

Ollndorfer Hufe 8
23923 Niendorf
OT Ollndorf
200,00 €

Seminare im Jahreslauf  – 3 Herbst

„Dankbar ernten und loslassen…“

12./13.10.2019
Sa. 10.00 – 18.00
So. 09.00 – 14.00

Ollndorfer Hufe 8
23923 Niendorf
OT Ollndorf

200,00 €

Seminare im Jahreslauf  – 4 Winter

„Still und dunkel ist‘s“

07./08.12.2019
Sa. 10.00 – 18.00
So. 09.00 – 14.00

Ollndorfer Hufe 8
23923 Niendorf
OT Ollndorf
200,00 €

„Es gibt keine richtige
Art, die Natur zu sehen.
Es gibt hunderte.“

Kurt Tucholsky

TeilnehmerInnen-Feedbacks

Zum Seminar anmelden

Datenschutz

Bei Fragen zu den Seminaren erreichst du mich per Telefon oder E-Mail.